Zurück

29.07.2015

Yasin-Ehliz-Cup zahlt sich aus

Spendenübergabe an den Nachwuchs des EC Bad Tölz

 

25 packende Spiele, über 200 begeisterte Nachwuchscracks, ein verdienter Sieger, viele interessierte Besucher und jede Menge unvergessliche Momente – so lautet das Fazit des 1. Yasin-Ehliz-Cups.

Eine gelungene Premiere, die nun mit einer Spendenübergabe in der Geschäftsstelle des EC Bad Tölz gefeiert wurde. Nationalstürmer Yasin Ehliz ließ es sich dabei nicht nehmen den Scheck persönlich dem Jugendkoordinator Rick Böhm und der Jugendleiterin Stephanie Schreindl zu übergeben. Die stolze Summe von 7.042 Euro geht dabei direkt an die Nachwuchsarbeit und soll somit Tölzer Talente weiterhin bei ihrer erstklassigen Ausbildung unterstützen.

 

Angefangen bei den Anzeigen im Turnierheft, über die Versteigerung bis hin zur Kuchentheke – ohne die engagierten Helfer und zahlreichen Sponsoren wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.

Zusätzlich sorgte die Werbetechnikfirma „Crazy Company“ aus Gaißach im Auftrag von DEL-Profi Ehliz für strahlende Kinder – mit speziell für das Turnier angefertigten T-Shirts, Pucks, Plakate und Taschen für alle Teilnehmer, die das Wochenende noch lange in Erinnerung halten sollen. Der Knabenmannschaft des EC Bad Tölz wird das sicherlich nicht schwer fallen, schließlich darf sich der Turniersieger nun mit einem riesigen Wanderpokal seine Kabine schmücken.

 

Der Yasin-Ehliz-Cup war ein erster großer Schritt im Nachwuchsengagement von Namensgeber Yasin Ehliz, aber sicher nicht der letzte. Weitere Ideen und erste Überlegungen, den Cup als feste Größe in der Turnierlandschaft zu etablieren, gibt es schon. Mehr Infos zum Premieren-Turnier gibt es unter www.yasin-ehliz-cup.de.

 

 

Scheckübergabe beim EC Bad Tölz

 

Scheckübergabe beim EC Bad Tölz: Nationalstürmer Yasin Ehliz übergab persönlich einen Scheck über 7.042 Euro an Jugendkoordinator Rick Böhm und Jugendleiterin Stephanie Schreindl.

Ähnliche Artikel