Zurück

23.02.2016

Team Türkei – Danke!

Die European Tour war ein voller Erfolg!

Vom 08. bis 18. Februar 2016 war die türkische Eishockeynationalmannschaft der Frauen zu Gast in Bad Tölz. Wir sagen Danke für euere Unterstützung!

Mit den Länderspielen in Salzburg gegen Österreich und in Bad Tölz gegen Deutschland standen zwei Highlights für die Nationalteams an. Denn weder die Österreicher noch die Deutschen haben jemals gegen eine türkische Auswahl gespielt. Das erste Spiel fand am 13.02.16 gegen Österreich in der Salzburger Eisarena statt und ging mit 16:1 klar an die Heimmannschaft. Knapp 1500 Fans hatten sich eingefunden um vor allem die weit angereisten Gäste lautstark zu unterstützen, die Tribünen waren ein einziges Fahnenmeer. Der Höhepunkt des 10-tägigen Trainingscamps war aber definitv das Spiel gegen Deutschland am Montag, den 15.02.16, in der Tölzer Hacker-Pschorr Arena. Über 2200 Besucher feierten ein riesiges Eishockeyfest, bei dem das klare Ergebnis von 22:0 niemanden so wirklich interessiert hat. Zum Abschluss ihres Deutschlandaufenthaltes waren noch die Frauen des mehrfachen Meisters ESC Planegg zu Gast (17.02.16) und behielten mit einem 17:0 eindeutig die Oberhand über ehrgeizige Türkinnen.

 

Es war ein toller Start einer langfristigen Kooperation der Eishockeyverbände und erste weitere integrative Projekte sind schon geplant. So wird am diesjährigen Yasin-Ehliz-Cup eine U14-Auswahl der Türkei teilnehmen, die Spieler werden eine Woche lang in Gastfamilien untergebraucht und sollen so ein wenig den bayerischen Eishockeyalltag kennenlernen.


Ich danke allen Helfern und Beteiligten für ihre tatkräftige Unterstützung, ohne euch wäre es nicht möglich! Der türkischen Nationalmannschaft wünsche ich viel Erfolg bei der anstehenden WM im spanischen Jaca!

 

 

Ähnliche Artikel